ÜBER BEAT SCHÜPBACH

Foto von Beat Schuepbach

Meine Leidenschaft gilt der Musik, Bewegung und Natur. Seit über 15 Jahren bin ich als Fitnesscoach, Entspannungstrainer und Musiker tätig.

 

Die Wirkungsweise von Energie, Gefühlen und mentaler Kraft fasziniert mich bereits seit vielen Jahren. Ich habe erfahren, wie essenziell eine starke Erdung für die eigene Wirksamkeit und das Wohlbefinden ist.

 

Meine Berufung ist Erdungstrainer. Ich liebe es meine Leidenschaft von Musik, Bewegung, Achtsamkeit und Ausdruckskraft zu nutzen und dabei die Menschen zu mehr Tiefe und Verbundenheit einzuladen.

 

Den Rhythmus spüren, in die Tiefe tauchen und dabei die Schönheit des Lebens zelebrieren – dafür lebe ich.

VITA

Kaufmännische Berufslehre Swisscom

 

Musikausbildung (Trompete, Posaune und E-Bass) bei diversen Lehrern und Swiss Jazz School Bern

Bodymusic (Keith Terry)

Soulvoice (Miriam Hellle)

Mantra (Dechen Shak Dagsay)

Heilkraft der Stimme (Barbara Andrey)

Ancestral Shamanic Voice and Sound Healing (Dabadi Thaayrohyadi)

 

Intuitions- und Mentaltraining (Irene und Thomas Frei)

Qi Gong Lehrer (Henri Hervouet des Forges)

Körperzentrierte Herzensarbeit (Safi Nidiaye)

Haka-Ha (Fabian Strumpf)

Tane Mahuta (Tikirau Ata und Tekahu)

Haka Seminar (Iese Afutoto Mafaufau)

Pou Uira Healing Haka (Grandmothers Healing Haka - Ojasvin & Waimaania)

Uri Marama Toa Healing Haka (Grandmothers Healing Haka - Ojasvin & Waimaania)

Haka Rongo Aio - 3 Year Formation (Grandmothers Healing Haka - Ojasvin & Waimaania, Kingi & Rangi Davis, Shane Westbrook, Ruth Makuini Tai)

 

Wellnesstrainer (Klubschule Migros)

Fitnesstrainer-B-Lizenz (BSA-Akademie)

Weiterbildungen Beckenboden

Rumpfstabilität und Wirbelsäule (Dr. Alex Gottlob)

Fila Kick Power und Fitboxe Instruktor (Pierre Amman und Team)

Aroha und Kaha Trainer (Bernhard Jakszt)

Crosspower (Fabian Lüthy)

Körpersprache (Urs Zeiser)

 

Diverse Workshops im Bereich Yoga, Pilates, 5 Tibeter, Akupressur, Chakra, Autogenes Training, Lach-Yoga, Feng Shui, 5 Rhythmen Tanz

MEINE REISE IN DEN MAORI SPIRIT

DEN HAKA ENTDECKEN

Als ich vor über 10 Jahren das erste Mal den Haka erlebte, hat es mich elektrisiert und etwas Tiefes in mir geweckt - die Sehnsucht nach der Urkraft. Mein erstes Hakaseminar bei einem Maori besuchte ich im Jahr 2012 bei GRANDMOTHERS HEALING HAKA (Ojasvin & Waimaania). Ich fühlte mich verbunden, präsent und lebendig. Ich wollte den Haka lernen und genoss weitere Seminare.

 

CD "MAORI SPIRIT HUITERANGI"

Während den Seminaren haben wir oft Maorisongs gesungen. Diese Songs berühren das Herz, schenken Freude und inneren Frieden. Ich bekam den Herzenswunsch diese Songs durch eine CD in die Welt zu bringen. Im Jahr 2015 ist die CD „MAORI SPIRIT HUITERANGI“ von OJASVIN & WAIMAANIA with THE GROOVE BROTHERS entstanden – mit Maorisongs voller Weisheit, Kraft und Liebe.

 

AUSBILDUNG HAKA RONGO AIO (3 YEAR FORMATION)

Von 2016 bis 2019 absolvierte ich die Ausbildung HAKA RONGO AIO bei GRANDMOTHERS HEALING HAKA (Ojasvin & Waimaania). Während dieser Zeit lernte ich Tikanga Maori – Werte, Kultur, Spirit, Haka, Songs, Rituale, Rollen, Leadership, Mau Rakau und anderes. Die Maorikultur verfügt über Techniken, Lösungen und Rituale, die Heilung und Frieden in die Welt bringen. Die Ausbildung hilft dabei diese "Schlüssel" als Inspiration zu nutzen, um Neues in der eigenen Kultur zu erschaffen und dabei die eigenen Wurzeln zu entdecken.

 

Gemeinsam mit Ojasvin & Waimaania ist daraus das Trainingsprogramm STARCHSTROM (Haka inspired) in meiner eigenen Sprache schweizerdeutsch entstanden.

 

DIE REISE NACH AOTEAROA (NEUSEELAND)

Mit der gesamten Gruppe der Ausbildung reisten wir im Februar 2019 nach Aotearoa (Neuseeland). Wir hatten das Privileg den Maori Spirit intensiv spüren zu können und dabei viele inspirierende und berührende Begegnungen mit den Maoris erleben zu dürfen. Wir haben viel gemeinsam gelacht, gelernt, gefeiert aber auch Tränen vergossen. Mich hat die Verbundenheit, Kraft und Herzlichkeit der Maoris tief beeindruckt.

 

MAORI SPIRIT

Seit einigen Jahren habe ich die Ehre den Haka bei verschiedenen Maoris lernen und erleben zu dürfen. Ich bin sehr dankbar für die Einblicke in diese wundervolle Welt. Dabei habe ich auch gelernt was wahre Führungsstärke bedeutet.

 

Je tiefer ich in den Maori Spirit eintauche und die Essenz des Hakas erforsche, umso mehr Achtung empfinde ich für diese beeindruckende spirituelle Kunstform. Ich erkenne wie kraftvoll und heilig der Haka ist und erweise dem Maori Spirit meinen grössten Respekt.

 

DIE EIGENEN WURZELN

Der Maori Spirit hat mir gezeigt wie machtvoll es ist mit den eigenen Wurzeln, der eigenen Kultur, den Ahnen und der Natur verbunden zu sein. Ich habe gelernt meine eigene Kraft zu stärken, die Schönheit meiner Heimat zu geniessen und meine Herkunft zu würdigen. Wahre Kraft kommt aus dem eigenen Ursprung und den eigenen Wurzeln. Es geht um die Liebe zum Leben und zur Erde - Zurück zur Natur. Dies ist auch das Anliegen des Trainingsprogramms STARCHSTROM (Haka inspired).

KONTAKT

Beat Schüpbach

Dammweg 55

CH-3013 Bern

 

+41 79 718 66 33

info@takane.ch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.